BEITRÄGE

Dezember 18, 2023

Produkte

SPINE FIBO KOMBINIERT PHARMAZEUTISCHE PROZESSE, UM KOSTEN UND RISIKEN ZU REDUZIEREN


SPINE FIBO ist die erste Maschine weltweit, die 100-prozentige Sichtprüfung und Sortierung mit Zählung und Flaschenabfüllung kombiniert. Kurz gesagt, es ist die erste Maschine, die alle Oberflächen jedes Produkts visuell prüft, fehlerhafte Produkte aussortiert und die Flaschen dann nur mit einwandfreien Produkten abfüllt. Durch die Zusammenführung zweier Einzelprozesse ergibt sich eine Lösung, die Kosten und Risiken der gesamten Arzneimittelproduktion deutlich reduziert.

Visual inspection and sorting with counting

Über die innovative Zähl- und Abfülltechnik von SPINE FIBO

Die Prüfung mit SPINE FIBO basiert auf der bestehenden Technologie der SPINE-Maschine und kann die gleiche Spitzenleistung in Bezug auf Anwendbarkeit, Inspektionsqualität und Durchsatz erzielen. SPINE hat sich seit mehr als 10 Jahren als die vielseitigste Maschine auf dem Markt erwiesen. Sie ist immer noch die einzige Maschine, die jede Art von Tablette, Hartgelkapsel oder Weichkapsel zu 100 % visuell prüfen und sortieren kann. Die SPINE-Technologie ist auf der ganzen Welt anerkannt und verfügt über Referenzen in Europa, den USA und Asien (Indien, China, Japan).Sehen Sie sich das SPINE-Video an.

Die erste Zählung von SPINE FIBO erfolgt während der Inspektion des Produkts mit mehreren Kameras. Einfach ausgedrückt zählt die SPINE-Technologie Produkte bereits von Natur aus sehr genau.

Die zweite Zählung von SPINE FIBO erfolgt unmittelbar vor der Freigabe des Produkts aus den Inspektionsmanipulatoren in Flaschen. Für die zweite Zählung wird ein optischer Sensor verwendet, ähnlich wie bei herkömmlichen Flaschenabfüllanlagen, bei denen die Zählung im freien Fall des Produkts erfolgt. Die Zählung im freien Fall führt jedoch zu Fehlern, z. B. wenn zwei Produkte zusammen durch den optischen Sensor fallen und der optische Sensor nur eines erkennt. Darüber hinaus können kleinere Produktteile, die vorher nicht sortiert wurden, fälschlicherweise gezählt werden. Mit SPINE FIBO entfallen diese Risiken, da die Produkte bei der Zweitzählung immer noch in definierter Position sind, was ein großer Vorteil ist. Darüber hinaus werden alle fehlerhaften Produkte vor der zweiten Zählung aussortiert, sodass kleinere Stücke keine Zählung auslösen.

Die Flaschenbefüllung von SPINE FIBO erfolgt mit paarweisen Flaschenreihen. Bei einem Einzelpaar wird eine Bahn mit guten Produkten befüllt, während die andere Bahn die leere Flasche zum Abfüllen bereitstellt. Sobald die erste Flasche gefüllt ist, geht die Manipulation zum Füllen der Flasche auf der zweiten Spur über. Da jedes Produkt auf Inspektionsmanipulatoren einzeln kontrolliert wird, benötigt SPINE FIBO keine Klappen für den Flaschenwechsel, was ein weiterer großer Vorteil gegenüber der Konkurrenz ist. Sehen Sie sich das SPINE FIBO-Video an.

 

Auswirkungen von SPINE FIBO auf die Kostensenkung

Weniger aussortierte Flaschen und Produkte: Herkömmliche Flaschenabfüllanlagen können auch mit Inspektionssystemen ausgestattet werden. Diese Inspektionssysteme prüfen die Produkte (häufig nur von einer Seite), sortieren die Mängel jedoch nicht aus, was bedeutet, dass ein Mangel zur Ablehnung einer kompletten Flasche führt.

Geringerer Platzbedarf: Die Kombination verschiedener Prozesse ist in der pharmazeutischen Produktion immer willkommen, da der Platz in Reinräumen immer knapp ist. SPINE FIBO vereint zwei Prozesse auf einer Stellfläche und es sind keine speziellen Räume für die Inspektion erforderlich.

Reduzierung der Personalkosten: SPINE FIBO ist einfach zu bedienen und erfordert nur einen Bediener für die Einrichtung und Reinigung der Maschine, was in 30 Minuten erledigt ist.

Produkthandhabungs- und Lagerkosten: Durch die Reduzierung der Anzahl der Prozesse sind auch weniger Materialhandhabungsgeräte und Lagereinrichtungen erforderlich.

SPINE FIBO-Risikomanagement

Typischerweise werden Inspektion und Flaschenabfüllung nicht im selben Raum durchgeführt. SPINE FIBO eliminiert das Risiko, dass die geprüften Produkte nach der Prüfung durch Materialhandhabung (Belastung des Produkts in Behältern oder Transport, Entleeren von IBC in Flaschenfüllmaschine usw.) oder durch menschliche Faktoren (Bediener haben Zugang zum Produkt) beschädigt werden.

Die 100-prozentige Sichtprüfung von SPINE FIBO verringert das Risiko fehlerhafter Produkte jeglicher Art in Flaschen.

Defekte Produkte werden vor der Flaschenabfüllung aussortiert. SPINE FIBO eliminiert das Risiko, dass kleinere Produktstücke (z. B. zerbrochene Tabletten) als ein Produkt gezählt werden.

Bei der Flaschenabfüllung auf der SPINE FIBO werden keine Klappen verwendet, wodurch das Risiko vermieden wird, dass Produkte nach der Inspektion stecken bleiben oder beschädigt werden.

 

Spine FIBO visual inspection machine

Eine Maschine statt zwei ist nicht nur vom Betrieb her wirtschaftlicher, sondern auch von der Investition und Wartung her, was durch 3 verkaufte Einheiten in den ersten sechs Monaten seit der Markteinführung des Produkts bestätigt wird.

 

Zusätzliche Produktinformationen

Erfahren Sie hier mehr über Sensum SPINE FIBO.

Laden Sie die Sensum SPINE FIBO-Broschüre herunter.


Dieser Artikel wurde ursprünglich in Manufacturing Chemist veröffentlicht:
https://manufacturingchemist.com/news/article_page/SPINE_FIBO_combines_pharmaceutical_processes_to_reduce_cost_and_risk/162910


Similar posts

php
Bei der Sichtprüfung geht es darum, fehlerhafte Produkte zu finden und aus dem Produktionsprozess zu entfernen. Die Sichtprüfung
php
Der Kauf einer Ausrüstung gibt Ihnen nicht die Erlaubnis, sie in einer pharmazeutischen Umgebung zu verwenden; Qualifizierung und
php
AUTOMATISIERTER INSPEKTIONSPROZESS BENÖTIGT IMMER NOCH PERSONAL Die automatisierte Prüfung von pharmazeutischen Produkten wird mit Inspektionsmaschinen durchgeführt. Da sich
Share this article: